Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Webseite nur um ein Archiv handelt.
Die aktuelle Webseite des DGB Bezirk Nord finden Sie unter
nord.dgb.de
Hinweis

Bitte wählen Sie auf der rechten Seite den gewünschten Zeitraum.

Mai, 2011

25.05.2011 - DGB Nord ruft zur Teilnahme an den Anti-Atom-Demos auf
19.05.2011 - Immer mehr Arbeitslose im Fürsorgebereich
17.05.2011 - Weniger Vollzeitbeschäftigte, mehr Teilzeitbeschäftigte im Norden
13.05.2011 - Hohe Zahl von erwerbstätigen Hartz IV-Beziehern im Norden
13.05.2011 - Vorrang für die sozialen Grundrechte in Europa
09.05.2011 - Gemeinsame Initiative zur Sicherung der Kommunalfinanzen
09.05.2011 - «Flächentarifverträge sind ein Gütezeichen zukunftsorientierter Personalpolitik»
01.05.2011 - Polkaehn bekräftigt Forderung nach Atomausstieg und warnt, die soziale Schieflage zu vergessen
01.05.2011 - Schlüter: Gute Arbeit für Mecklenburg-Vorpommern


Meldungen

DGB Nord ruft zur Teilnahme an den Anti-Atom-Demos auf

Der DGB Bezirk Nord ruft die Gewerkschaftsmitglieder in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern auf, sich am Sonnabend, 28. Mai 2011 an den Demonstrationen zum Ausstieg aus der Atomenergi


Immer mehr Arbeitslose im Fürsorgebereich

Zwei Drittel der Arbeitslosen im Norden sind im staatlichen Fürsorgebereich des Hartz IV-Systems und nur noch ein Drittel im SGB III-Rechtskreis, wo die Leistungen der Arbeitslosenversicherung noch Bezug zum vorherigen Lohn haben. Der An


Weniger Vollzeitbeschäftigte, mehr Teilzeitbeschäftigte im Norden

Ein Zehn-Jahresvergleich bringt die Veränderungen des Arbeitsmarkts ans Tageslicht: Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Vollzeitbeschäftigten ist rückläufig, die Zahl der sozialversicherungspflichtig Teilzeitbesch&au


Hohe Zahl von erwerbstätigen Hartz IV-Beziehern im Norden

Fast 140.000 Hartz IV-Empfänger in den drei norddeutschen Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sind erwerbstätig und kommen trotzdem nicht aus dem Hartz IV-Bezug heraus. Das ergab eine Auswertung


Vorrang für die sozialen Grundrechte in Europa

Dänemark führt wieder Grenzkontrollen ein. In Finnland, Dänemark, den Niederlanden und in Ungarn gewinnen rechtspopulistische Parteien mit Anti-Europathemen Wahlen. Italien und Frankreich warnen 500 Millione


Gemeinsame Initiative zur Sicherung der Kommunalfinanzen

Der DGB Bezirk Nord, die Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege, der Städte- und Gemeindetag und der Landkreistag in Mecklenburg-Vorpommern starten eine gemeinsame Initiative zur Sicherung der Kommunalfinanzen, damit auch in Z


«Flächentarifverträge sind ein Gütezeichen zukunftsorientierter Personalpolitik»

Mitgliedsgewerkschaften  des DGB Bezirk Nord, mehrere Arbeitgeberverbände und die Landesregierung betonen in einer gemeinsamen Erklärung, „die Tarifpartnerschaft in Mecklenburg-Vorpommern zu stärken“.


Polkaehn bekräftigt Forderung nach Atomausstieg und warnt, die soziale Schieflage zu vergessen

In der 1. Mai-Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel bekräftigte der Vorsitzende des DGB Bezirk Nord, Uwe Polkaehn, die Forderu


Schlüter: Gute Arbeit für Mecklenburg-Vorpommern

Nachdrücklich sprach sich der stellvertretende DGB Bezirksvorsitzende Nord, Ingo Schlüter, in der 1. Mai-Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Greifswald für einen &bd