Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Webseite nur um ein Archiv handelt.
Die aktuelle Webseite des DGB Bezirk Nord finden Sie unter
nord.dgb.de
Service

Mitglied werden

Es gibt viele gute Gründe, Mitglied einer Gewerkschaft zu werden. Wir haben einige für Sie ausgewählt. Wenn Sie aber schon wissen, welche Gewerkschaft für Sie zuständig ist, geht es direkt weiter zum Beitrittsformular.

Falls Sie nicht sicher sind, welche Gewerkschaft für Sie die richtige ist, tragen Sie Ihre Daten in das Bestellformular ein. Wir leiten es weiter und Sie erhalten dann Post von "Ihrer" Gewerkschaft und von uns eine kurze Information über den DGB.
  1. Tarifliche Leistungen
    Viele Menschen denken, dass einmal ausgehandelte Tarifverträge automatisch für sie gelten. Das ist nicht der Fall!
    Nur Mitglieder haben einen verbrieften Rechtsanspruch auf alle Leistungen aus den von den Gewerkschaften ausgehandelten Tarifverträgen.
    Tarifverträge sind umso besser, je höher der gewerkschaftliche Organisationsgrad und die Bereitschaft der Menschen sind, sich für ihre Rechte einzusetzen.
    Ein guter Grund also, Mitglied zu werden, wenn Sie mehr gute Gründe wissen wollen, dann lesen Sie bitte weiter.
  2. Rechtsschutz
    Für Gewerkschaftsmitglieder gibt es einen kostenfreien Rechtsschutz bei allen Streitigkeiten aus dem Arbeitsleben und bei Arbeitslosigkeit.
    Wenn es um Meinungsverschiedenheiten mit der Kranken-, Rentenversicherung, der Berufsgenossenschaft oder um das Arbeitslosengeld geht, hilft der - ebenfalls kostenfreie - Sozialrechtsschutz.
  3. Unterstützung bei Streik, Aussperrung und Maßregelung
    Wenn es bei Tarifverhandlungen hart auf hart kommt, sind die Gewerkschaften auf ihre Mitglieder angewiesen.
    Bei Streik und Aussperrung und Maßregelungen durch den Arbeitgeber können sie auf die Unterstützung durch die Gewerkschaft zählen.
  4. Qualifizierung und Weiterbildung
    Die Gewerkschaften bieten Seminare zu betrieblichen und gesellschaftspolitischen Themen an. Und das nicht nur für Betriebs- und Personalräte.
    Kinderbetreuung ist in vielen Seminaren eine Selbstverständlichkeit.
  5. Freizeit-Unfallversicherung
    Bei vielen Gewerkschaften ist eine Freizeit- und Unfallversicherung im Mitgliedsbeitrag enthalten.
    Wenn Mitglieder in der Freizeit einen Unfall erleiden und stationär behandelt werden müssen, gibt es ein Unfall-Krankenhaustagegeld und eine Invaliditäts- oder Todesfallentschädigung.
  6. Beratung und Information
    Mitglieder können sich qualifiziert beraten lassen. Ob es um Rechte nach dem Tarifvertrag, um ihre Stellung im Betrieb bzw. am Arbeitsplatz oder um ihre Rechte und Ansprüche bei Arbeitslosigkeit geht.
    Wichtige gewerkschaftliche Themen enthält die kostenlose Mitgliedszeitschrift. Darüber hinaus geben Info-Broschüren Auskunft zu aktuellen Sachthemen.
  7. Spezialservice
    Mitglieder können in einigen Gewerkschaften Sonderkonditionen in Anspruch nehmen.